top of page
Modul 1, Modul 2, Modul 3
Theorie-Praxis-Wechsel, Klinische Fallanalyse
Haltungsreprogrammierung, Archaische Reflexe

Umfassende Ausbildung zum Posturologen

Diese Weiterbildung führt zu einem Diplom in Posturologie, womit in diesem Fachgebiet praktiziert werden kann. Anhand einer Analyse der verschiedenen Sensoren des menschlichen Körpers erlernt jede/r Teilnehmer/-in die Durchführung einer umfassenden Haltungsuntersuchung in der Praxis.

Umfassende Ausbildung zum Posturologen

Dauer

113 Stunden

Ehemalige

Alain Baujet, Cécile Mathieu

Datum

ab dem 6. Februar 2025

Bewertung

Mitglied von CIES

-

Bewertung

Nicht-Mitglied

2.900 CHF statt 3.450 CHF

Übungsdatum(e)

8 März 2025, 5. April 2025, 24. Mai 2025

Der Preis

beinhaltet

Dieser Preis beinhaltet die Kursunterlagen, die Mittagessen, die Kaffeepausen und (für Nicht-Mitglieder des CIES) ein Posturologie-Set sowie Ihren Mitgliedsbeitrag zum CIES - Schweizer Sektion - für das laufende Jahr.

Voraussetzungen

Gesundheits-Experte

Keine Voraussetzungen

Veranstaltungsort

Biel, Villars-sur-Glâne und Wallisellen

Voraussetzungen

Bewegungsprofi

Grundausbildung in Haltungsreprogrammierung (in Zusammenarbeit mit Fitspro), Kandidaten Profil

Lehrplan

Haltungsreprogrammierung, Archaische Reflexe

Die umfassende Ausbildung bietet Ihnen die Möglichkeit, das tonische Haltungssystem zu analysieren und zu studieren. Diese wird es Ihnen ermöglichen, dessen Platz in der modernen Medizin und den modernen Therapien zu definieren, die durch dessen Ungleichgewichte hervorgerufenen unzähligen Erkrankungen zu erörtern sowie die Stellung der einzelnen Fachgebiete innerhalb dieses Systems näher zu beleuchten. Dabei werden Sie sich mit den funktionellen und anatomischen Folgen von Haltungsfehlern vertraut machen, indem Sie sich eingehend mit dem Fusssensor, der Sicht-Fuss-Achse, dem Kauapparat sowie den Hindernissen für die Posturale Reprogrammierung beschäftigen.


Mit diesen drei Modulen werden Sie in der Lage sein, eine detaillierte Anamnese und eine umfassende Haltungsbilanz zu erstellen, um anschliessend verschiedene Therapieprotokolle in Betracht zu ziehen, die unter Berücksichtigung des Ungleichgewichts des Haltungstonus und der verschiedenen dysfunktionalen Sensoren die Ursachen der Schmerzen behandeln oder die Leistung Ihres Klienten bzw. Patienten / Ihrer Klientin bzw. Patientin verbessern sollen.


Kalender der Ausbildung:


Vom 6. bis 9. Februar 2024 (in Biel) + Praktische Übungen am 8. März 2025 (in Wallisellen)

Vom 13. bis 15. März 2025 (in Villars-sur-Glâne) + Praktische Übungen am 5. April 2025 (in Wallisellen)

Vom 1. bis 4. Mai 2025 mittags (in Villars-sur-Glâne) + Praktische Übungen am 24. Mai 2025 (in Biel)


Anmeldeschluss : Mittwoch, 8. Januar 2025


Broschüre des Kurses : hier

Andere Kurse, die Sie interessieren könnten ...
Umfassende Ausbildung zum Posturologen

CIES

Umfassende Ausbildung zum Posturologen

Diese Weiterbildung führt zu einem Diplom in Posturologie, womit in diesem Fachgebiet praktiziert werden kann. Anhand einer Analyse der verschiedenen Sensoren des menschlichen Körpers erlernt jede/r Teilnehmer/-in die Durchführung einer umfassenden Haltungsuntersuchung in der Praxis.

Fortbildung auf dem Gebiet des psycho-emotionalen Ansatzes des Haltungspatienten

CIES

Fortbildung auf dem Gebiet des psycho-emotionalen Ansatzes des Haltungspatienten

Diese Fortbildung ist für Fachleute des Gesundheitswesens, der Bewegung, des Lernens bestimmt, die den Wunsch haben, ihre Berufspraxis durch neue Methoden zu erweitern, die ihren Patienten oder Kunden angeboten werden können.

bottom of page