top of page
Modul 4
Theorie-Praxis-Wechsel
Ausbildung zum psycho-emotionalen Einfluss des Patienten mit Haltungsproblemen

Fortbildung auf dem Gebiet des psycho-emotionalen Ansatzes des Haltungspatienten

Diese Fortbildung ist für Fachleute des Gesundheitswesens, der Bewegung, des Lernens bestimmt, die den Wunsch haben, ihre Berufspraxis durch neue Methoden zu erweitern, die ihren Patienten oder Kunden angeboten werden können.

Fortbildung auf dem Gebiet des psycho-emotionalen Ansatzes des Haltungspatienten

Dauer

80 Stunden

Ehemalige

Cécile Mathieu

Datum

ab dem 10. April 2025

Bewertung

Mitglied von CIES

2800 CHF

Bewertung

Nicht-Mitglied

3080 CHF

Übungsdatum(e)

Praxis inbegriffen

Der Preis

beinhaltet

Dieser Betrag umfasst das Schulungsmaterial, die Mittagsmahlzeiten und Kaffeepausen

Voraussetzungen

Gesundheits-Experte

Veranstaltungsort

Olten

Voraussetzungen

Bewegungsprofi

Lehrplan

Ausbildung zum psycho-emotionalen Einfluss des Patienten mit Haltungsproblemen

Die Entwicklung der Kompetenzen in einem psycho-emotionalen Ansatz ermöglicht es,  atypische physische Schmerzen, die auf emotionale Blockaden zurückgehen, einen Konflikt in der Gegenwart oder eine schmerzliche Erinnerung (Erinnerung an Traumata und Unfälle) zu behandeln, eine Futurisierung zu begleiten oder auch bestimmte Allergien und/oder Phobien zu behandeln. 


Nach seiner Fortbildung wird der/die Therapeut:in in der Lage sein, sicher und in Kenntnis seiner/ihrer eigenen Grenzen emotionale Freisetzungen zu bewirken. 


Wann findet die Fortbildung statt?


Modul 1 vom 10. bis zum 12. April 2025

Modul 2 vom 15. bis zum 17. Mai 2025

Modul 3 vom 12. bis zum 14. Juni 2025

Supervisionstag : 13. September 2025


Die gesamte Fortbildung findet im Hotel Olten in Olten statt.


Anmeldeschluss : 5. März 2025


Finde die Broschüre hier

Andere Kurse, die Sie interessieren könnten ...
Umfassende Ausbildung zum Posturologen

CIES

Umfassende Ausbildung zum Posturologen

Diese Weiterbildung führt zu einem Diplom in Posturologie, womit in diesem Fachgebiet praktiziert werden kann. Anhand einer Analyse der verschiedenen Sensoren des menschlichen Körpers erlernt jede/r Teilnehmer/-in die Durchführung einer umfassenden Haltungsuntersuchung in der Praxis.

Fortbildung auf dem Gebiet des psycho-emotionalen Ansatzes des Haltungspatienten

CIES

Fortbildung auf dem Gebiet des psycho-emotionalen Ansatzes des Haltungspatienten

Diese Fortbildung ist für Fachleute des Gesundheitswesens, der Bewegung, des Lernens bestimmt, die den Wunsch haben, ihre Berufspraxis durch neue Methoden zu erweitern, die ihren Patienten oder Kunden angeboten werden können.

bottom of page